Login

1. Jugend - Sieg im Spitzenspiel bringt alleinige Tabellenführung

1. Herren - Aller guten Dinge sind auch für den TTSV drei

1. Jugend - Der Holter-Sender Express rollt

1. Herren - Sieg im dritten Anlauf

______________________________________________________________

TTSV-Jugend macht kurzen Prozess

Schloß Holte-Stukenbrock (cat). Die erste Jugendmannschaft des TTSV Schloß Holte-Sende ist auch im fünften Saisonspiel gegen die TSG Rheda ohne Verlustpunkt geblieben und grüßt nach dem Sieg von der Tabellenspitze der Kreisliga. Im Spitzenspiel der bis dato noch ungeschlagenen Teams setzte sich das Team des Betreuer-Duos aus Kerstin Jürgens und Peter Engelns mit 8:5 gegen die TSG Rheda an heimischen Platten durch. »Rheda musste allerdings auf ihre ungeschlagene Nummer eins verzichten«, weiß TTSV-Pressesprecher Carlos Krieft.

Das nutzte der TTSV-Express aus und legte los wie die Feuerwehr: Nach den beiden 3:0-Doppelerfolgen von Marvin Sielhorst und Joel Schelesnikow sowie Nils Nürnberger und Tobias Krause erhöhten Sielhorst (3:1), Schelesnikow (3:2), Nürnberger (3:0) und Krause (3:0) auf ein unglaubliches 6:0. Zwar konnte Rheda noch einmal auf 6:3 und 7:5 verkürzen, doch Krause (3:0) und Schelesnikow (3:0) sorgten endgültig für den 8:5-Heimsieg. Mit 10:0-Zählern führt das Quartett die Kreisliga nun vor Rheda (8:2) an. Der nächste Gegner am kommenden Freitag ist die Reserve von TSV Victoria Clarholz (3:5).

Westfalen-Blatt, Artikel vom 10.10.2018

______________________________________________________________

Aller guten Dinge sind auch für den TTSV drei

Tischtennis-Bezirksliga: Schloß Holter-Sende gewinnt im dritten Anlauf an fremden Platten

Erster Auswärtssieg für die TTSV-Herren. Tischtennis-Bezirksligist Schloß Holte - Sende feierte beim TV Gütersloh einen 9:4-Erfolg. ...

 

Der Holter-Sender Express rollt

Die erste Jugendmannschaft des TTSV Schloß Holte - Sende blieb auch im fünften Saisonspiel ohne Punktverlust und ist Tabellenführer der Tischtennis-Kreisliga. ...

 

Lesen Sie die kompletten Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 11.10.2018 durch Klick auf folgenden Link:

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

______________________________________________________________

Sieg im dritten Anlauf

Tischtennis-Bezirksliga: TTSV gewinnt gegen TV Gütersloh mit 9:4

Schloß Holte-Stukenbrock (cat). Die erste Herrenmannschaft des TTSV Schloß Holte-Sende konnte im dritten Anlauf ihren ersten Auswärtssieg in der Bezirksliga einfahren. Beim Aufsteiger und Kreisrivalen TV Gütersloh gab es trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Spitzenspieler Metin Kaya einen 9:4-Sieg.

Reservist Jörg Soormann gab dabei sein erfolgreiches Saisondebüt. Erst drehte er an der Seite von Carlos Krieft im Spitzendoppel einen 0:2-Rückstand in einen wichtigen 3:2-Sieg um und glich so die 1:3-Niederlage von Peter Gerkens und Dennis Henkenjohann zum 1:1 aus.

Später vergab er in seinem ersten Einzel bei einer 2:1-Satzführung zwar einen Matchball und musste sich mit 2:3 noch geschlagen geben, doch mit seinem 3:0-Erfolg im zweiten Duell erhöhte er auf das vorentscheidende 8:4 seines Teams. Vorher waren es die bärenstarken Matchwinner Gerkens (3:2, 3:1) und Benjamin Synowski (3:1, 3:1), die in ihren beiden Einzeln ungeschlagen blieben. Die weiteren Zähler holten das Doppel Synowski/Ricardo Brechmann (3:0) sowie in den Einzeln Henkenjohann (3:1) und Brechmann (3:1). »Das war eine tolle Mannschaftsleistung und ein ganz wichtiger Sieg. Herausragend war Peter Gerkens mit seinen Siegen im oberen Paarkreuz«, freut sich TTSV-Pressesprecher Carlos Krieft.

Durch den Sieg verlässt das Team bei 4:6-Zählern die Abstiegszone und rangiert nun auf Platz acht der Tabelle. Heute Abend kommt es zum Nachbarschaftsduell mit dem SV Brackwede IV, der zurzeit mit 2:8-Punkten auf dem vorletzten Platz steht. »Das ist ein erneut ganz wichtiges Spiel, das wir nicht verlieren dürfen«, sagt Krieft. Die Partie in der Sporthalle der Lisa-Tetzner-Schule beginnt um 20 Uhr.

Westfalen-Blatt, Artikel vom 10.10.2018

SFbBox by debt consolidation

Veranstaltungen

Mi. 14.11.2018 - 19:30 Uhr
2. Herren - TSV Victoria Clarholz
Fr. 16.11.2018 - 20:00 Uhr
FC Bühne - 1. Herren
Fr. 16.11.2018 - 20:00 Uhr
TTV Lage II - Damen
Fr. 16.11.2018 - 20:00 Uhr
SC Wiedenbrück III - 2. Herren
Fr. 30.11.2018 - 20:00 Uhr
SV RW Mastholte - Damen

Besucherzähler

Heute374
Gestern300
Diese Woche674
Diesen Monat4712
Gesamt672660