Login

Damen - TTSV-Damen deklassieren Bergheim

1. Herren - Achtbare Leistung beim Tabellenzweiten

Damen - Auf dem Weg zur Meisterschaft / Spitzenspiel steht an

1. Herren - Gut gegengehalten / Henkenjohann ungeschlagen

3. Herren - Vorbeck-Team meldet sich zurück

______________________________________________________________

TTSV-Damen deklassieren Bergheim

Tischtennis-Bezirksliga: Schloß Holte baut Tabellenführung aus. Aufstieg in greifbarer Nähe. ...

 

Achtbare Leistung beim Tabellenzweiten

Tischtennis-Bezirksliga: Henkenjohann bleibt ungeschlagen. TTSV auf dem sechsten Rang. ...

Lesen Sie die kompletten Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 14.02.2019 durch Klick auf folgenden Link:

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

______________________________________________________________

Auf dem Weg zur Meisterschaft

Schloß Holte-Stukenbrock (cat). Die Bezirksliga-Damen des TTSV Schloß Holte-Sende haben mit einem 8:1-Sieg den Tabellenvierten SV Bergheim II abserviert. Nur das Doppel aus Petra Otto und Galina Isaak lässt bei seiner 0:3-Niederlage einen Punkt zu. Nicola Hörndl und Friederike Synowski sorgen mit einem 3:0 für den 1:1-Ausgleich. Danach schrauben Hörndl (3:0, 3:1), Synowski (3:2, 3:0), Otto (3:0, 3:2) und Isaak (3:1) das Ergebnis hoch. Nervenstark sind vor allem Synowski und Otto, die die einzigen beiden Fünf-Satz-Partien mit 12:10 im Entscheidungssatz gewinnen.

Damit bauen die TTSV-Damen ihre Tabellenführung (17:3) vor dem TuS Bad Driburg II (14:8) und DJK Adler Brakel II (13:7) aus. »Zwar spielen sie noch gegen die beiden ärgsten Konkurrenten, allerdings ist der Vorsprung bei nur noch vier ausstehenden Spielen schon so komfortabel, dass da nichts mehr anbrennen sollte«, sagt TTSV-Sprecher Carlos Krieft. Dafür sprechen auch die tadellosen Rückrundenbilanzen des Spitzenduos Hörndl (7:0) und Synowski (6:0). Heute Abend steigt ab 19.30 Uhr in der Sporthalle der Lisa-Tetzner-Schule das Spitzenspiel gegen Bad Driburg.

Westfalen-Blatt, Artikel vom 15.02.2019

______________________________________________________________

Gut gegengehalten

Tischtennis-Bezirksliga: TTSV verliert mit 3:9

Schloß Holte-Stukenbrock (cat). Die Herren des TTSV Schloß Holte-Sende haben in der Tischtennis-Bezirksliga beim Tabellenzweiten TTC Paderborn II zwar mit 3:9 verloren, sich dabei aber achtbar aus der Affäre gezogen. Vor allem Dennis Henkenjohann zeigt eine glänzende Leistung und bleibt ungeschlagen. Zusammen mit Benjamin Synowski schlägt er das Paderborner Spitzendoppel mit 3:1 und kommt so zu seinem ersten Doppelerfolg der Saison.

In den Einzeln behält er mit 3:1 die Oberhand über den gegnerischen Kapitän Stefan Brockmann. Den dritten Zähler steuert der ebenfalls starke Abwehrspezialist Peter Gerkens bei, der Tobias Korff mit 3:2 schlägt. Insbesondere das obere Paarkreuz aus Carlos Krieft und Gerkens, das nach einer 2:1-Führung sein Doppel noch mit 2:3 verliert, verpasst es das Ergebnis knapper zu gestalten. In den Einzeln müssen sich beide zudem gegen TTC-Spitzenspieler Dennis Ahlers mit 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Synowski, Ricardo Brechmann und Ersatzmann Jan Kipshagen aus der Reserve kommen nur zu einzelnen Satzgewinnen. »Wir haben gut dagegen gehalten. Auf dieser Leistung können wir aufbauen«, sagt Krieft. Das TTSV-Team (15:15) bleibt auf Platz sechs und empfängt heute Abend ab 20 Uhr Liga-Schlusslicht TV Gütersloh (3:27) in der Sporthalle der Lisa-Tetzner-Schule. »Gegen Gütersloh muss ein Sieg her. Dann sähe es mit dem Klassenerhalt schon gut aus.«

Westfalen-Blatt, Artikel vom 15.02.2019

______________________________________________________________

Vorbeck-Team meldet sich zurück

Das war eine Schloß Holte-Sender Trotzreaktion. Die Drittvertretung des TTSV ließ auf die herbe 1:9-Pleite in der 1. Kreisklasse einen wichtigen Sieg folgen. ...

Lesen Sie die kompletten Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 15.02.2019 durch Klick auf folgenden Link:

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

SFbBox by debt consolidation

Veranstaltungen

Fr. 22.02.2019 - 18:00 Uhr
1. Jugend - TSV Victoria Clarholz II
Fr. 22.02.2019 - 20:00 Uhr
TTV Horn-Bad Meinberg - Damen
Fr. 22.02.2019 - 20:00 Uhr
SV Brackwede IV - 1. Herren

Besucherzähler

Heute220
Gestern349
Diese Woche1286
Diesen Monat7178
Gesamt705836